28

Windparks

23

Solarparks

470 MW

Produktionspower

Unsere lange Erfahrung in der technischen und kaufmännischen Betriebsführung von rd. 470 MW Wind- und Solarparks hat uns gezeigt, dass allein professionelles, praktiziertes technisches und finanzwirtschaftliches Know-how die Basis sind, um Investitionen in Erneuerbare Energien langfristig zu maximieren.

 

 

 

Das aktive Management der Wind- und Solaranlagen steuern wir über unsere Control-Center in Hamburg und Madrid. Unser Team des 1st-Level-Supports kommuniziert kontinuierlich mit den Anlagen, um Ausfallzeiten zu minimieren und die Anlageverfügbarkeiten zu maximieren. Das gewährleisten wir dadurch, dass die von uns generierten Daten detailliert analysiert werden, um so frühzeitig mögliche Planabweichungen zu erkennen. Unsere Dienstleistungen der technischen und kaufmännischen Betriebsführung sind in den Unternehmensbereichen Performance Unit und Financial Unit gebündelt. Je nach Bedarf und Wunsch wählen unsere Kunden aus unserem Dienstleistungsportfolio Module zur Steuerung der Performance ihrer Investments aus. Diese Flexibilität ermöglicht individuelle Lösungen; und die führen zum maßgeschneiderten Maximum. Unsere Project Manager als jeweilige Anlagenverantwortliche und Ansprechpartner agieren als Unternehmer im Unternehmen mit der dezidierten technischen und kaufmännischen Verantwortung für die Performance der Assets. Denn dieses unternehmerische Verständnis für Verantwortung sichert den Erfolg Ihres Investments.


Performance Unit

 

Die Performance Unit besteht aus 23 Modulen, die in zwei Organisationseinheiten zusammengefasst sind. Dabei umfasst die Einheit „Project Management Services“ die Management-Module, die Einheit „O&M Services“ deckt mit ihren Modulen die operativen Maßnahmen ab. Zur Zeit werden von Kaiserwetter O&M Services nur im Bereich der spanischen Solaranlagen durchgeführt und als Dienstleistung angeboten. 

 

Mehr erfahren

Financial Unit

 

Die Financial Unit basiert auf 14 Modulen, die in zwei Organisationseinheiten gebündelt sind. Die Einheit „Accounting“ bietet das gesamte Leistungsspektrum rund um die kaufmännische Steuerung der Energieparks in Bezug auf Buchhaltung und Bilanzierung. Der Bereich „Controlling“ zeichnet für ein funktionierendes Management Information System (MIS) verantwortlich, erstellt das Reporting für Investoren und übernimmt die Kommunikation mit den finanzierenden Banken.

 

Mehr erfahren

T.A.B. Services®

 

Energieparks stehen über ihre gesamte Lebensdauer unter höchsten Ansprüchen an Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit. Kaiserwetters T.A.B. Services bieten eine Potenzialanalyse, die die Stärken und Schwächen eines Parks anhand der vorhandenen Ressourcen aufzeigt und Benchmarks einer größeren Grundgesamtheit anlegt. Damit decken die T.A.B. Services auch Risiken, die mit dem Anlagen-Betrieb einhergehen, auf und sichern ein renditeträchtiges Projekt ab.

 

Mehr erfahren