You choose, we serve!

Die Performance Unit besteht aus 23 Modulen, die in zwei Organisationseinheiten zusammengefasst sind. Dabei umfasst die Einheit „Project Management Services“ die Management-Module, die Einheit „O&M Services“ deckt mit ihren Modulen die operativen Maßnahmen ab. Zur Zeit werden von Kaiserwetter O&M Services nur im Bereich der spanischen Solaranlagen durchgeführt und als Dienstleistung angeboten.

Project Management Services

Performance Control

Permanente Kontrolle der Gesamtperformance der Wind- und Solar-Projekte durch die Projektmanager auf Basis der online-Produktionsdaten, unterstützt durch den Kaiserwetter 1st-Level-Support. Dies beinhaltet die Kontrolle sämtlicher historischer Betriebsdaten, um die maximale Performance der jeweiligen Unit zu gewährleisten.

Operation & Maintenance Supervision

Unser Team überwacht den Betrieb und etwaige betriebsbedingte Abschaltungen bzw. das Wiederanfahren der Anlagen. Die Einhaltung der terminlich vorgeschriebenen Wartungsarbeiten, Reparaturen, Sicherheitsüberprüfungen sowie Gutachten der verschiedenen Vertragspartner werden durch unser Team kontrolliert und qualitativ überprüft.

Plant Availibility Management

In Verbindung mit dem Kaiserwetter 1st-Level-Support und einer europaweiten Wetterprognose werden planbare und notwendige Abschaltungen in ertragsarme Zeiten gelegt und somit der Verlust minimiert. Sämtliche Abschaltungen werden dokumentiert, analysiert und dem Hersteller gemäß der vertraglichen Situation angezeigt (Verfügbarkeitsgarantien). Durch den 1st-Level-Support sind wir in der Lage, auf ungeplante Abschaltungen sehr zeitnah zu reagieren und somit für eine optimale Verfügbarkeit zu sorgen.

Energy Sales Management

Im Rahmen des EEG besteht seit Anfang 2012 die Möglichkeit, die von deutschen Wind- und Solarparks produzierte Energie direkt durch den Eigentümer/Betreiber zu vermarkten. Diese Direktvermarktung wird von uns über einen spezialisierten Energiebroker übernommen und die Energie auf diesem Weg an der Strombörse gehandelt. Wir kümmern uns um die komplette Abwicklung der Direktvermarktung.

Grid Management

Kaiserwetter kümmert sich um die Netzverbindungen der einzelnen Parks zu den lokalen Versorgungsnetzen der lokalen Energieversorger, sowie um die im Eigentum stehenden Umspannwerke. Mögliche Schäden an Leitungen werden so schnell wie möglich repariert, um zu gewährleisten, dass die Parks wieder an das Netz angeschlossen werden können.

Project Budgeting

Das Performance-Team bzw. der jeweilige Projektmanager erstellt ein Mal im Jahr das Projekt-Budget, das für alle Beteiligten als Basis für die Performance der jeweiligen Wind- und Solarparks gilt. Dabei werden der Jahresertrag nach konservativen Kriterien prognostiziert, die Kosten über die verschiedenen Kostenarten hinweg analysiert, dem „Industrial Benchmark“ angepasst und Einmaleffekte berücksichtigt.

Variance Analysis

Die monatliche Abweichungsanalyse des Soll-Ist-Vergleichs als Gegenüberstellung der aktuellen wirtschaftlichen Performance zum Projekt-Budget gilt als wesentliches Steuerungstool von Kaiserwetter. Auf diese Weise können wir negativen Entwicklungen möglichst früh entgegensteuern und die jährliche im Projekt-Budget festgelegte Performance erreichen.

Technical Reporting

Im Rahmen des monatlichen Reporting erläutern wir den Investoren den technischen Stand der Anlagen und stellen evtl. Schadensfälle dar. Wir zeigen notwendige Reparaturen und die sich daraus ergebende außerordentliche Budgetbelastung auf. Zudem erörtern die Projektmanager mit den Investoren Überlegungen zu Repowering-Maßnahmen im Rahmen der technischen Analysen.

Insurance Management

Kaiserwetter überwacht den bestehenden Versicherungsschutz und überprüft jährlich die Kosten-/ Nutzeneffizienz des bestehenden Versicherungsschutzes, um Optimierungspotentiale zu identifizieren. Unterstützt wird Kaiserwetter dabei von einem der größten weltweiten Versicherungsmakler. Das gewährleistet die besten Versicherungspakete und somit den besten Schutz für das Investment unserer Kunden.

Permit & License Management

Damit die Wind- und Solaranlagen auch tatsächlich Energie produzieren können, bedarf es einer Reihe von Genehmigungsverfahren, wie z.B. einer Bau- und Betriebsgenehmigung, die auch teilweise regelmäßig einer Erneuerung bedürfen. Kaiserwetter kümmert sich um die Einhaltung der Genehmigungen, damit ein Betrieb über die gesamte Laufzeit des Projektes ohne behördliche Einschränkungen möglich ist.

Legal & Claim Management

Das Rechts-und Beschwerde-Management zählt auch bei Investitionen in Wind- und Solarparks zu einer sehr wichtigen Komponente. Dazu gilt es, Rechte in vielerlei Hinsicht zu wahren bzw. durchzusetzen. Sei es bei der Sicherstellung von Grundstücksdienstbarkeiten, sei es bei Gewährleistungsansprüchen im Rahmen von Materialmängeln oder im Zuge der Einleitung von Beweissicherungsverfahren.

Landlord Relations

Kaiserwetter versteht sich als ganzheitliches Serviceunternehmen. Daher pflegen wir auch die Beziehung zu den Grundstückseigentümern. Indem wir diese mit den notwendigen Informationen rund um den Betrieb von Wind- und Solaranlagen versorgen, wird eine langfristig gute Beziehung zwischen Investoren und Grundstückseigentümern etabliert.

Health & Safety Management

Als Assetmanager hat für Kaiserwetter die Gesundheit und Sicherheit vor Ort höchste Priorität. Daher werden unsere Mitarbeiter diesbezüglich gesondert geschult – um nicht nur den gesetzlichen Regelungen genüge zu tun, sondern um auch aktiv an der Sicherheit in den jeweiligen Anlagen mitzuwirken. Auf die Erfüllung der aktuellen behördlichen Auflagen wird dabei im Speziellen geachtet.

Documentation Management

Das Dokumentenmanagement zählt bei Investitionsobjekten dieser Art zu den meist vernachlässigten Aufgaben. Kaiserwetter hingegen sieht darin einen der essentiellen Bereiche, der nicht zuletzt die Werthaltigkeit der Objekte bei möglichen Desinvestitionen garantiert. Wir haben zu diesem Zweck auch den Kaiserwetter Documentation Standard entwickelt, der es ermöglicht, den Status der Dokumentation zu analysieren und eine einheitliche Struktur zu schaffen.

Regulatory & Market Observation

Kaiserwetter ist natürlich stets über die neuesten gesetzlichen Regelungen in den von uns betreuten Ländern informiert. Veränderungen können so frühzeitig genutzt, negativen Einflüssen entgegengewirkt werden. Dazu zählt auch die Marktbeobachtung, anhand derer Investoren Chancen und Möglichkeiten für Investitionen oder Desinvestitionen aufgezeigt werden.

O&M Services Solar Spain

Operation

Kaiserwetter hat eigene Service-Teams vor Ort, direkt bei den Solaranlagen im Einsatz. Sie überwachen den Betrieb der Anlagen und gewährleisten die störungsfreie Produktion. Auftretende reparierbare Störfälle werden durch unsere Site Manager selbst behoben. So halten wir die Reaktionszeit kurz und den Ertragsverlust minimal.

Security Management

Die von Kaiserwetter gemanagten Anlagen sind während der Nachtstunden durch eigene Security-Teams bewacht, um möglichen Vandalismus und Diebstahl der Parkinfrastruktur (Elektroverkabelung etc.) zu verhindern.

Retrofit & Plant Improvement

Die Verbesserung des technischen Zustandes von Anlagen durch das Austauschen schadhafter Solarpaneele, defekter Inverter und die Modernisierung der Überwachung der Energieproduktion sind wesentliche Bestandteile des Kaiserwetter Retrofit und Plant Improvement-Programms.

Grid Control

Im Rahmen der regelmäßigen technischen Checks werden die Netzanschlusspunkte und Übergabestation(en) kontrolliert und inspiziert. Das geschieht u.a. mittels Elektrothermografie. Somit ist ein störungsfreier Betrieb der Betriebsstätte jederzeit gewährleistet.

Energy Production Monitoring

Die Energieproduktion wird von unseren Site Managern vor Ort permanent kontrolliert. So gelingt es uns, etwaige Unregelmäßigkeiten zu lokalisieren und die maximale Performance der Parks zu erreichen. Als Beispiele seien hier ein Teilausfall von Wechselrichtern oder verschmutzte Solarmodule genannt.

Condition Monitoring

Kaiserwetter ist bestrebt, den technischen Zustand der Anlagen auf dem höchsten Niveau zu halten. Wir unterziehen die von uns betreuten Solaranlagen einer regelmäßigen thermografischen Kontrolle. Auf diese Art werden mögliche Defekte bei den Solarmodulen und der Verkabelung erkannt und lokalisiert.

Maintenance Service

Wartungsarbeiten werden durch Kaiserwetter im Rahmen der Operation und Maintenance-Verträge selbst ausgeführt. Hierfür stehen qualifizierte Kaiserwetter-Wartungsteams mit ihrem fachlichem Know-how bereit. Wartungsarbeiten, die im Wege von Gewährleistungsgarantien des Herstellers erfolgen, überwacht Kaiserwetter und kontrolliert sie qualitativ; vom Modul bis zum Netzeinspeisepunkt.

Spare Parts Management

Kaiserwetter übernimmt im Rahmen seiner O&M-Serviceleistungen auch die Bestellung, Bevorratung und Verwaltung der erforderlichen Ersatzteile. Zur professionellen Abwicklung unterhält Kaiserwetter ein eigenes Ersatzteillager samt Logistik in Südspanien.