Hanno Schoklitsch

Head of Kaiserwetter

Hanno Schoklitsch ist Bauingenieur und studierte Betriebswirtschaft (Master Degree) an der Universität Graz/Österreich und Universidad de Cantabria/Spanien. Er besitzt mehr als 15 Jahre Erfahrung in verschiedenen Positionen bei der Restrukturierung von banknahen Immobilienunternehmen, insbesondere in den Bereichen Asset Management, Investment Management, Fondsmanagement und Projektentwicklung in Deutschland, Österreich und Spanien.

2009 gründete Hanno Schoklitsch die Peak Boys Renewable Energy Investment GmbH/ Berlin, die heutige Muttergesellschaft von Kaiserwetter. Bevor er die Führung von Kaiserwetter übernahm, war er als Geschäftsführer der Europolis Real Estate Asset Management GmbH/ Wien als COO für das Asset Management eines Portfolios von rd. 1,6 Mrd. € in CEE, SEE und EE tätig. Unter seiner Leitung konnte in den Jahren 2005-2007 die Performance des zweitgrößten deutschen offenen Immobilienfonds (Deka Immobilien Europa/Frankfurt) mit einem Volumen von rd. 8,0 Mrd. € nachhaltig gestärkt werden.

Die Restrukturierung der Immobilientochter der Bankgesellschaft Berlin begleitete er in 2002–2005 in verschiedenen Funktionen. Anfang 2000 war er für die Westdeutsche Immobilienbank in Düsseldorf tätig. Davor arbeitete er für verschiedene Bauunternehmen (u.a. STRABAG und Wayss&Freytag) im konstruktiven Ingenieurbau und sammelte so Erfahrung in der Abwicklung von Großbauvorhaben, wie zum Beispiel bei der Errichtung von Pumpspeicher- und Flusslaufkraftwerken.

 

Zurück