Juan Pablo López-Bravo Velasco

Managing Director Spain/ Head of South Europe
Kaiserwetter Energy Asset Management S.L.U./Madrid

Juan Pablo López-Bravo studierte Rechtswissenschaften an der Universidad Complutense / Madrid. Er verfügt über 30 Jahre Führungserfahrung im Bankwesen bei internationalen Banken im Corporate Banking und im KMU Bereich.

Von 1996 bis 2012 war Juan Pablo Lopez Bravo bei der Barclays Bank SA (Madrid), zunächst als Leiter Corporate Banking tätig und nach dem Kauf der Banco Zaragozano wurde er Abteilungsleiter der KMU-Sparte Zaragozano. Von 2002 bis 2012 war er Mitglied des Exekutivkomitees (2010), sowie des Compliance-, Anti-Geldwäsche-, Qualitäts- und Kreditausschusses der Barclays Bank SA. Als Co-Head des Corporate Banking Teams, arbeitete er bei der Commerzbank AG von September 1995 bis Juni 1996.

Zwischen 1992 und 1995 zeichnete Juan Pablo Lopez Bravo als Leiter des Corporate Banking bei der Bankers Trust Company verantwortlich für den Verkauf von Derivaten an die 17 autonomen Regionen in Spanien. Von 1989 bis 1992 leitete er das Corporate Banking Team Midland Bank plc (Spanien) und übernahm eine aktive Rolle im "Matador" Rentenmarkt. Seine Karriere begann Herr Lopez Bravo bei der Manufacturers Hanover Trust Company (Spanien) im Jahr 1982. Nach zwei Jahren in der Kreditabteilung wurde er in ein multinationales Team berufen, um Niederlassungen und Tochtergesellschaften amerikanischer Unternehmen in Spanien zu unterstützen.

 

Zurück